Presseinformation wpi 369 / 0909 ...
of 1

Drucksensor Pt – klein und kostenguenstig

Pressemitteilung ifm electronic wpi 369-09_09
Published on: Mar 4, 2016
Published in: Technology      
Source: www.slideshare.net


Transcripts - Drucksensor Pt – klein und kostenguenstig

  • 1. Presseinformation wpi 369 / 0909 September 2009Fachgebiet: Fluidsensorik und DiagnosesystemeThema: Drucksensor PT – klein und kostengünstigErstmalig bietet ifm einen Drucktransmitter mit Dickschicht-DMS-Sensorelement auf Basis einer Edelstahlmesszelle an. Da beimDrucksensor PT die Messzelle direkt mit dem Metallgehäuse verschweißtist, wird keine medienberührende Dichtung mehr benötigt. Obwohl dieMesszelle hohen Überlast- und Berstdrücken sowie Druckspitzen standhält,ist der Sensor klein, robust und kostengünstig.Besonders eignet sich die Bauform PT mit ihrer hohen Vibrations- undSchockfestigkeit für den industriellen und mobilen Einsatz. Auch beispeziellen Hydraulik- und Pneumatikapplikationen mit hohem Betriebsdrucksind diese Drucksensoren zuverlässige Helfer. Die hohe Schutzart IP 69Kgewährleistet Sicherheit selbst bei Druckwasser.Die Geräte verfügen über eine sehr hohe Genauigkeit und einehervorragende Wiederholgenauigkeit. Der Drucktransmitter verfügtwahlweise über einen analogen Spannungsausgang (0...10 V) oder einenStromausgang (4...20 mA) sowie einen G 1/4 Prozessanschluss. Beientsprechendem Bedarf sind andere Ausgangsignale sowie Variationen vonProzessanschluss und elektrischem Anschluss möglich.Kundenkontakt: Presse / Öffentlichkeitsarbeit / Mediaplanungifm electronic gmbh Simone Felderhoff, Tel. 02 01 / 24 22-411Teichstr. 4 simone.felderhoff@ifm.com45127 Essenwww.ifm.com Technische RedaktionTel.: 0201 / 24 22 0 Dipl.-Ing. Andreas Biniasch, Tel. 02 01 / 24 22-425Fax.: 0201 / 24 22 200 andreas.biniasch@ifm.comE-Mail: info@ifm.com Sabrina-Ulica Schuster (M.Sc.), Tel. 02 01 / 24 22-629 sabrina-ulica.schuster@ifm.comIn unserem Pressebereich unter www.ifm.com/de/presse finden Sie sämtliche Texte undProduktfotos als Download. Für englischsprachige Pressemitteilungen nutzen Sie bittediesen Link: www.ifm.com/gb/press.

Related Documents