Pressemitteilung wpi 447 / 0612Fachgebiet: Positionssensorik und ObjekterkennungKapazitiv...
of 1

Kapazitive Handsensoren fuer die Aufwand Montage

Pressemitteilung ifm electronic wpi 447-06_12
Published on: Mar 4, 2016
Published in: Technology      
Source: www.slideshare.net


Transcripts - Kapazitive Handsensoren fuer die Aufwand Montage

  • 1. Pressemitteilung wpi 447 / 0612Fachgebiet: Positionssensorik und ObjekterkennungKapazitive Handsensoren für die Aufwand-MontageEssen, Juni 2012 – Kapazitive Handsensoren dienen in derIndustrie als Start- / Stopptaster. An mobilen Arbeitsmaschinenund Anhängern lassen sich die Sensoren als Funktionstasternutzen. Auch als Türöffner werden sie eingesetzt. ifm electronicbietet Varianten mit dynamischem und statischem Messprinzipan.Dynamisch tastende Handsensoren erkennen die Annäherung dermenschlichen Hand und blenden Störeinflüsse wie Wasser,Eisschichten oder Fremdkörper weitestgehend aus. Ein Auslösen istmit Einweg- oder Arbeitshandschuhen ist möglich. LEDs als optischeRückmeldung signalisieren die Betätigung des Sensors.Die statisch tastenden Sensoren erkennen Hände und Gegenstände,solange die aktive Fläche bedämpft ist. Die Handsensoren schaltenauch durch Glas, was beim Einbau weitere Freiräume bietet, etwazum Schutz gegen Vandalismus. Gegenüber mechanischen Schalternarbeiten die Sensoren verschleißfrei. Da sie auf Berührung reagieren,ist bei Betätigung kein Druck notwendig. Dies steigert denBedienkomfort erheblich.Das Gehäuse ist resistent gegen Öle und zudem schlag- undkratzfest. Es bietet die Schutzart IP 69K. Die Verdrahtung erfolgt inbewährter 3-Leiter-Technik. Die Aufwand-Montage des Sensors erfolgtmittels dreier Schrauben. wpi_447_print.jpg Kontakt ifm electronic gmbh Friedrichstr. 1 Kapazitive Handsensoren für 45128 Essen die Aufwand-Montage. www.ifm.com Tel.: 0201 / 24 22-0 Fax.: 0201 / 24 22-1200 E-Mail: info@ifm.com Dipl.-Ing. Andreas Biniasch Technische Redaktion Tel. 0201 / 24 22-1425Texte / Bilder stehen auf unserer Website bereit: www.ifm.com/de/presse andreas.biniasch@ifm.com

Related Documents