Jass Workshop
Agenda
Agenda. <ul><li>Usgä </li></ul><ul><li>Stich </li></ul><ul><li>Aagä </li></ul><ul><li>Erste Runde Spielen </li></ul><ul><l...
Usgä (Karten austeilen) <ul><li>Mischlä (Mischen) </li></ul><ul><li>Ablupfe (Abheben) </li></ul><ul><ul><li>zum Abheben gi...
Aagä (Farbe angeben) <ul><li>Bei einem Stich muss man eine Karte der ausgegebenen Farbe spielen, solange Karten von dieser...
Stich <ul><li>Jemand spielt die erste Karte </li></ul><ul><li>Die Anderen spielen der Reihe nach eine Karte </li></ul><ul>...
Jassen
Trumpf <ul><li>Eine Farbe wird als Trumpf bestimmt </li></ul><ul><li>Die Karten dieser Farbe stechen alle anderen Karten u...
Buur und Nell <ul><li>Der Trumpf-Unter wird zum Buur </li></ul><ul><li>Die Trumpf-Neun wird zum Nell </li></ul><ul><li>Bei...
Jassen
Zelä (Zählen) <ul><li>Buur 20 </li></ul><ul><li>Nell 14 </li></ul><ul><li>Ass 11 </li></ul><ul><li>König 4 </li></ul><ul><...
Schriibä (schreiben) <ul><li>Geschrieben wird auf einem Z </li></ul><ul><li>Für hundert Punkte gibt es bei den Hundertern ...
Wiisä (Weisen) <ul><li>Weisen Strassen von Karten gleicher Farbe die mindestens 3 karten lang sind </li></ul><ul><li>Weise...
Stöck <ul><li>Stöck sind der König und der Ober des Trumpfes </li></ul><ul><li>Man sagt sie nicht wie die anderen Wiis, so...
Pünkt bim Wiisä <ul><li>Stöck 20 </li></ul><ul><li>3-Blatt 20 </li></ul><ul><li>4-Blatt 50 </li></ul><ul><li>5- Blatt 100 ...
Schieber <ul><li>Gespielt wird zu viert </li></ul><ul><li>Die Partner sitzen sich schräg gegenüber </li></ul><ul><li>Gespi...
So das wars, und ab id Beiz
of 17

Namics Jass Workshop

Anfängerkurs im jassen
Published on: Mar 3, 2016
Published in: Entertainment & Humor      
Source: www.slideshare.net


Transcripts - Namics Jass Workshop

  • 1. Jass Workshop
  • 2. Agenda
  • 3. Agenda. <ul><li>Usgä </li></ul><ul><li>Stich </li></ul><ul><li>Aagä </li></ul><ul><li>Erste Runde Spielen </li></ul><ul><li>Trumpf </li></ul><ul><li>Zweite Runde Spielen </li></ul><ul><li>Zelä </li></ul><ul><li>Wiisä </li></ul><ul><li>Schieber </li></ul>
  • 4. Usgä (Karten austeilen) <ul><li>Mischlä (Mischen) </li></ul><ul><li>Ablupfe (Abheben) </li></ul><ul><ul><li>zum Abheben gibt man den Stapel nach links </li></ul></ul><ul><li>Usgä (Austeilen) </li></ul><ul><ul><li>de Ohrfiigä na </li></ul></ul><ul><ul><li>Ausgeteilt und gespielt wird rechtsherum </li></ul></ul><ul><ul><li>Jeder kriegt 3 karten bis alles ausgeteilt ist </li></ul></ul>
  • 5. Aagä (Farbe angeben) <ul><li>Bei einem Stich muss man eine Karte der ausgegebenen Farbe spielen, solange Karten von dieser Farbe hat </li></ul><ul><li>Wenn man keine Karte dieser Farbe mehr hat kann man irgendeine Karte geben. </li></ul>
  • 6. Stich <ul><li>Jemand spielt die erste Karte </li></ul><ul><li>Die Anderen spielen der Reihe nach eine Karte </li></ul><ul><li>Diese vier Karten ergeben einen Stich </li></ul><ul><li>Die Farbe der ersten Karte bestimmt welche farbe gespielt wird </li></ul><ul><li>Der Stich geht an den Spieler mit der höchsten Karte der gespielten Farbe </li></ul><ul><li>Der Spieler nimmt den Stich und hat das Recht die nächste Karte zu spielen. </li></ul>
  • 7. Jassen
  • 8. Trumpf <ul><li>Eine Farbe wird als Trumpf bestimmt </li></ul><ul><li>Die Karten dieser Farbe stechen alle anderen Karten unabhängig von ihrer Höhe </li></ul><ul><li>Trumpf kann immer gespielt werden, wenn man Trumpf spielt muss man nicht Angeben </li></ul><ul><li>Untertrumpfen ist nicht erlaubt d.h. Wenn nicht Trumpf angespielt und jemand einen Trumpf gespielt hat darf man keinen tieferen Trumpf geben, ausser man hat nur noch Trümpfe in der Hand </li></ul>
  • 9. Buur und Nell <ul><li>Der Trumpf-Unter wird zum Buur </li></ul><ul><li>Die Trumpf-Neun wird zum Nell </li></ul><ul><li>Beim Trumpf ist das Ass nicht die höchste Karte </li></ul><ul><li>Die neue Reihenfolge ist nun Buur, Nell, Ass, König … </li></ul><ul><li>Der Buur muss nicht angegeben werden </li></ul>
  • 10. Jassen
  • 11. Zelä (Zählen) <ul><li>Buur 20 </li></ul><ul><li>Nell 14 </li></ul><ul><li>Ass 11 </li></ul><ul><li>König 4 </li></ul><ul><li>Ober 3 </li></ul><ul><li>Unter 2 </li></ul><ul><li>Banner 10 </li></ul><ul><li>8 8 (nur wenn ohne Trumpf gespielt werden) </li></ul><ul><li>Beim Undenufe (Unten) zählen die 6er 11 punkte dafür die Asse 0 </li></ul><ul><li>„ De letscht“, Der letzte Stich gibt 5 Extrapunkte </li></ul><ul><li>Insgesammt 157 Punkte </li></ul><ul><li>Ein Match (alle Karten in einem Spiel) gibt 100 extra Punkte also 257 </li></ul>
  • 12. Schriibä (schreiben) <ul><li>Geschrieben wird auf einem Z </li></ul><ul><li>Für hundert Punkte gibt es bei den Hundertern einen Strich (jeder 5. quer) </li></ul><ul><li>20 Punkte werden wie hunderter geschrieben </li></ul><ul><li>Bei Fünfzigern wird jeder 2. quer gemacht </li></ul><ul><li>Einzelne Punkte werden Rechts neben dem Z geschrieben </li></ul>Hunderter Fünfziger Zwanziger
  • 13. Wiisä (Weisen) <ul><li>Weisen Strassen von Karten gleicher Farbe die mindestens 3 karten lang sind </li></ul><ul><li>Weisen kann man auch 4 karten gleicher höhe z.B. 4 Könige </li></ul><ul><li>Einen Weis muss man beim Spielen der ersten Karte bekanntgeben, und bevor der nächste Spieler seine erste Karte spielt </li></ul><ul><li>Man sagt nur die Art des Weises </li></ul><ul><li>Pro Spiel kann nur ein Team Weisen der höhere Weis zählt </li></ul><ul><li>Nach dem ersten Stich wird dann abgeklärt wer den stärksten Weis hat </li></ul><ul><li>Die Punkte werden dann geschrieben </li></ul>
  • 14. Stöck <ul><li>Stöck sind der König und der Ober des Trumpfes </li></ul><ul><li>Man sagt sie nicht wie die anderen Wiis, sondern wenn man die zweite der beiden Karten spielt. </li></ul><ul><li>Wenn sie in einem gültigen Wiis vorkommen z.B. Trumpf Ass bis Ober, werden sie nach dem ersten Stich geschrieben </li></ul><ul><li>Stöck-Wiis-Stich oder Stöck-Stich-Wiis sagt in welcher Reihenfolge geschrieben wird </li></ul><ul><li>Das ist jedoch nur entscheidend wenn beide Teams gleichzeitig die Punktegrenze erreichen </li></ul>
  • 15. Pünkt bim Wiisä <ul><li>Stöck 20 </li></ul><ul><li>3-Blatt 20 </li></ul><ul><li>4-Blatt 50 </li></ul><ul><li>5- Blatt 100 </li></ul><ul><li>4 Gleiche 100 </li></ul><ul><li>6-Blatt 120 </li></ul><ul><li>7-Blatt 140 </li></ul><ul><li>8-Blatt 160 </li></ul><ul><li>9-Blatt 180 </li></ul><ul><li>4 Neuner 150 </li></ul><ul><li>4 Unter 200 </li></ul>
  • 16. Schieber <ul><li>Gespielt wird zu viert </li></ul><ul><li>Die Partner sitzen sich schräg gegenüber </li></ul><ul><li>Gespielt werden Trumpf, Oben, Unten und manchmal Slalom </li></ul><ul><li>Rosen und Eicheln zählen einfach, Schilten und Schellen doppelt, Unten und Oben dreifach </li></ul><ul><li>Der Spieler der Trumpf macht kann eine Spielart wählen oder Schieben </li></ul><ul><li>Wenn geschoben wird, muss der Partner eine Spielart wählen. Er darf dann aber nicht anspielen. </li></ul>
  • 17. So das wars, und ab id Beiz

Related Documents