Seite 1/2 | 03.09.2015 | Pressestelle
Bayerische Oberlandbahn GmbH, Bahnhofplatz 9, 83607 Holzkirchen
PRESSEMITTEILUNG
BOB...
Seite 2/2 | 03.09.2015 | Pressestelle
Die Bayerische Oberlandbahn GmbH ist ein Tochterunternehmen der Transdev GmbH. Sie b...
of 2

PRESSEMITTEILUNG: BOB, MERIDIAN und BRB: Neues Geschäftsführungsteam an Bord

Pressemitteilung über die neue Geschäftsführung der Bayerische Oberlandbahn GmbH und der Bayerische Regiobahn GmbH, Dr. Bernd Rosenbusch und Fabian Amini in Holzkirchen.
Published on: Mar 4, 2016
Published in: Travel      
Source: www.slideshare.net


Transcripts - PRESSEMITTEILUNG: BOB, MERIDIAN und BRB: Neues Geschäftsführungsteam an Bord

  • 1. Seite 1/2 | 03.09.2015 | Pressestelle Bayerische Oberlandbahn GmbH, Bahnhofplatz 9, 83607 Holzkirchen PRESSEMITTEILUNG BOB, MERIDIAN und BRB: Neues Geschäftsführungsteam an Bord Holzkirchen, 03.09.2015 – Die Bayerische Oberlandbahn GmbH, ein Unternehmen der Transdev-Gruppe mit Sitz in Berlin, hat ein neues Geschäftsführungsteam. Am 1. September 2015 übernahm Dr. Bernd Rosenbusch (42) den Vorsitz der Geschäftsführung sowie die kaufmännische Leitung und ist verantwortlich für das Geschäft der Marken „BOB“, „MERIDIAN“ sowie für die Bayerische Regiobahn GmbH mit der Marke „BRB“. Dr. Bernd Rosenbusch kümmert sich um alle Fragen aus den Bereichen Personal, Finanzen, Marketing, Kundenservice & Qualität. Er leitet die Geschäfte zusammen mit Fabian Amini (40), der sich bereits seit 1. Juni 2015 als Geschäftsführer Produktion für alle betrieblichen Belange und die Fahrzeuginstandhaltung verantwortlich zeichnet. „Wir möchten unsere Fahrgäste mit Service und Qualität überzeugen und werden weiterhin in unsere MitarbeiterInnen sowie unsere Standorte investieren“, so Dr. Bernd Rosenbusch nach seinem Antritt als Vorsitzender der Geschäftsführung der Bayerischen Oberlandbahn GmbH und Bayerischen Regiobahn GmbH. „Ich freue mich, dass unser Geschäftsführungsteam in Bayern nun mit zwei hochkarätigen Experten komplett besetzt ist und wir mit frischem Schwung unsere Unternehmen weiterentwickeln können“, sagt Christian Schreyer, Vorsitzender der Transdev-Geschäftsführung (CEO). Dr. Bernd Rosenbusch ist Diplom-Kaufmann und war in verschiedenen Führungspositionen bei der Deutschen Bahn (DB) in Frankfurt/Main beschäftigt. Zuletzt war er Regionalleiter Marketing bei DB Regio in Bayern mit 4.500 Mitarbeitern und in Personalunion Sprecher, Leiter Finanzen und Personal für DB Regio Allgäu- Schwaben mit 800 Mitarbeitern. Der Diplom-Kaufmann Fabian Amini war zuletzt bei DB Schenker Rail in Polen als Direktor für die Instandhaltung und das Asset Management verantwortlich. Ansprechpartner für Medien: Bayerische Oberlandbahn GmbH Pressestelle Tel.: +49 (0)8092 863590 E-Mail: presse@bayerischeoberlandbahn.de www.transdev.de www.bayerischeoberlandbahn.de
  • 2. Seite 2/2 | 03.09.2015 | Pressestelle Die Bayerische Oberlandbahn GmbH ist ein Tochterunternehmen der Transdev GmbH. Sie betreibt mit ihrer Marke BOB die 120 km lange Strecke zwischen München und Bayrischzell/Tegernsee/Lenggries. Eingesetzt werden Triebzüge vom Typ „Talent“ und „Integral“, die für den Betrieb im gehobenen Regionalverkehr ausgelegt sind. Kernelement des Konzeptes ist das Kuppeln und Flügeln der Züge an den Knotenpunkten des Netzes. So werden stündlich, zu Hauptverkehrszeiten halbstündlich, umsteigefreie Verbindungen zu den Streckenästen realisiert.

Related Documents