GOLF – 14.04.2015
Porsche wird Titelsponsor der European
Open und startet Engagement im Profi-
Golfsport – Schweizer Sport...
Keith Waters, European Tour Chief Operating Officer und Director of
International Policy, zeigt sich hoch erfreut: „Wir si...
Über 4SPORTS
Die 4sports & Entertainment AG gehört weltweit zu den führenden Unternehmen
der Sportmarketing-Branche und ve...
of 3

Porsche wird Titelsponsor der European Open und startet Engagement im Profi-Golfsport - Schweizer Sportmarketing-Agentur im Fokus (DOKUMENT)

Zug/Bad Griesbach/Stuttgart (ots) - - Hinweis: Hintergrundinformationen können kostenlos im pdf-Format unter http://presseportal.ch/de/pm/100057789 heruntergeladen werden - Die Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG wird offizieller ... / http://ots.ch/601a584
Published on: Mar 4, 2016
Source: www.slideshare.net


Transcripts - Porsche wird Titelsponsor der European Open und startet Engagement im Profi-Golfsport - Schweizer Sportmarketing-Agentur im Fokus (DOKUMENT)

  • 1. GOLF – 14.04.2015 Porsche wird Titelsponsor der European Open und startet Engagement im Profi- Golfsport – Schweizer Sportmarketing- Agentur im Fokus Zug/Bad Griesbach/Stuttgart – Die Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG wird offizieller Titelsponsor der European Open, die in diesem Jahr in Europas größtem Golf Resort Bad Griesbach (Deutschland) stattfinden. Bei diesem traditionsreichen Turnier der European Tour spielen die Professionals vom 24. bis 27. September 2015 auf dem Beckenbauer Golf Course um insgesamt 2 Mio. Euro Preisgeld. Für die Porsche AG ist die Übernahme des Titelsponsorships das erste Engagement dieser Art im internationalen Golfsport. Begleitet wird der Einstieg von Porsche durch die Schweizer Sportmarketing-Agentur 4sports & Entertainment AG (4SPORTS) mit Sitz in Zug. Das Turnier wird unter dem Namen Porsche European Open geführt. „Wir sind ebenso stolz wie glücklich, dass wir schon bei der ersten Austragung dieses Turniers in Deutschland von einem Weltkonzern wie Porsche unterstützt werden. Ein weltweit als Innovationsführer im Automobilbau und als absolute Premium-Marke anerkanntes Unternehmen ist der ideale Partner für dieses außergewöhnliche Golf- Ereignis“, kommentiert Dominik Senn, 4SPORTS Geschäftsführer und Turnierdirektor, die Kooperation mit Porsche. „Für unseren Einstieg in den Profi-Golfsport haben wir uns weltweit umgesehen“, sagt Bernhard Maier, Vorstand Vertrieb und Marketing der Porsche AG. „Letztlich haben wir uns als traditionsreicher Sportwagenhersteller bewusst für die European Open entschieden. Einem Klassiker mit einer bewegenden Historie, der viele Golflegenden in der Siegerliste trägt. Ein Turnier also mit Herz und Seele, das deshalb besonders gut zu uns passt. Vor allem aber ein Turnier, das auch außerhalb Europas einen exzellenten Ruf genießt und Golfsport auf höchstem Niveau verspricht.“ Für Bernhard Maier sind die Porsche European Open die logische Ergänzung zum Porsche Golf Cup, einer weltweiten und für Porsche- Kunden exklusiven Amateur-Turnierserie: „Alleine im vergangenen Jahr hatten wir 8.000 Kundinnen und Kunden bei weltweit 150 Turnieren am Start. Die stetig steigende Begeisterung zeigt uns, dass der Golfsport für uns eine weitere ideale Möglichkeit bietet, bestehende Kunden an uns zu binden, neue Zielgruppen an die Marke Porsche heranzuführen und den sportiven Kern unserer Marke zu stärken.“
  • 2. Keith Waters, European Tour Chief Operating Officer und Director of International Policy, zeigt sich hoch erfreut: „Wir sind glücklich, Porsche erstmals als Titelsponsor eines Turniers der European Tour begrüßen zu können und sind sicher, dass dieses Spitzenunternehmen als starker Partner zu einer erfolgreichen Rückkehr dieses prestigeträchtigen Turniers in den internationalen Turnierkalender beitragen wird. Unser Dank gilt Dr. h.c. Hans Dieter Cleven, Hauptgesellschafter des Golf Resorts in Bad Griesbach, sowie Turnierdirektor Dominik Senn, denen es gelungen ist, Porsche für die European Open zu gewinnen und wir freuen uns auf die Zusammenarbeit für eine erfolgreiche Premiere dieses Turniers in Deutschland.“ Mit den Porsche European Open findet 2015 ein zweites Turnier der höchsten Qualitätsstufe im Profigolf der Männer in Deutschland statt. 4SPORTS ist es gelungen, in sehr kurzer Zeit eine Vereinbarung mit der European Tour zu schließen und eine der traditionsreichsten Veranstaltungen des internationalen Golfsports in Bad Griesbach durchzuführen. „Wir haben die einmalige Chance genutzt, uns dieses Juwel des europäischen Golf-Turniersports zu sichern. Mit der Unterstützung durch Porsche erfährt dieser Event eine enorme Aufwertung“, freut sich Dr. h.c. Hans Dieter Cleven. Neben den Porsche European Open veranstaltet 4SPORTS mit dem Saltire Energy Paul Lawrie Match Play (Schottland) Ende Juli 2015 ein weiteres Turnier auf der European Tour. Tickets sind online erhältlich über www.europeanopen.com. Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter: www.facebook.com/eogolf www.twitter.com/eogolf Redaktionskontakt: Klaus J. Wäschle | W&P PUBLIPRESS GmbH | Alte Landstr. 12-14 | 85521 Ottobrunn | Tel: 089 660396-6 | Fax: 089 6098332 | press@europeanopen.com Pressekontakt Porsche AG: Matthias Rauter | Unternehmenssprecher Personal, CSR, Sponsoring | Tel: 0711 91124332 | Mobil: 0170 9116346 | matthias.rauter@porsche.de
  • 3. Über 4SPORTS Die 4sports & Entertainment AG gehört weltweit zu den führenden Unternehmen der Sportmarketing-Branche und verfügt über ein attraktives Kundenportfolio mit über 200 Weltklasseathleten, renommierten Firmen sowie Sportverbänden. Die 2004 gegründete Schweizer Agentur mit Hauptsitz in Zug führt unter anderem Niederlassungen in Deutschland (Stuttgart), England (London) und den USA (Tequesta/Florida, Manhattan Beach/California). 4SPORTS hat sich als Kompetenzzentrum in den Kernsportarten Golf, Eishockey, Tennis und Ski Alpin etabliert. Als Promoter und Veranstalter von zwei European Tour Turnieren ist 4SPORTS ein wichtiger Stakeholder des internationalen Golfsports. www.4sportsworld.com Über das Golf Resort Bad Griesbach Das Golf Resort Bad Griesbach – größtes Golf- und Quellness-Resort Europas – steht für herzliche bayerische Gastlichkeit, hervorragenden Service, Golf- und Wellness-Kompetenz sowie eigene Thermen und ein vielfältiges Sport-, Unterhaltungs- und Freizeitangebot. Nur 130 Kilometer östlich von München in Niederbayern gelegen, bietet das Golf Resort Bad Griesbach zehn Golfanlagen, davon fünf 18-Loch-Meisterschafts-Golfplätze, das Golfodrom® sowie die größte Golfakademie europaweit. Zum Resort gehören zudem die 4 bis 5 Sterne-Hotels „Maximilian“, „Fürstenhof“, „Ludwig“ sowie die vier Gutshöfe „Penning“, „Uttlau“, „Sagmühle“ und „Brunnwies“. www.hartl.de Porsche Sportsponsoring Sport ist die DNA von Porsche. Als weltweit erfolgreichster Hersteller von Sportwagen ist der Motorsport seit jeher untrennbar mit der Marke Porsche verbunden – nicht zuletzt aufgrund von mehr als 30 000 Siegen auf den Rennstrecken dieser Welt. Das Engagement im Profi-Golfsport bildet künftig – neben Tennis und der Jugendsportförderung – die dritte Säule im Sportsponsoring. Das Engagement im Frauen-Tennis hat inzwischen eine lange Tradition: Seit 1978 ist Porsche Sponsor des Porsche Tennis Grand Prix und seit 2002 dessen Veranstalter. Der Sportwagenhersteller ist seit 2012 zudem Partner des Deutschen Tennis Bundes (DTB) und unterstützt das Porsche Team Deutschland im Fed Cup sowie den deutschen Tennis-Nachwuchs durch das Porsche Talent Team Deutschland. Aktuelle Markenbotschafter sind Maria Sharapova und Angelique Kerber. Darüber hinaus fördert Porsche unter der Überschrift „Turbo für Talente“ den Sportnachwuchs im Fußball, Basketball und Eishockey. So kooperieren Porsche und der Fußballzweitligist RB Leipzig bei der Jugendförderung. Auch mit den Stuttgarter Kickers wird es ab der Saison 2015/16 eine zukunftsweisende Partnerschaft im Jugendfußball geben. In der Porsche Basketball-Akademie in Ludwigsburg, einem Zusammenschluss von elf Partnervereinen und 55 Partnerschulen, spielen rund 2 500 Kinder aus der Region unter professioneller Anleitung regelmäßig Basketball. Und auch die Bietigheim Steelers erhalten für das Jugend-Eishockey und das alljährliche Porsche Eishockey Camp die Unterstützung des Sportwagenherstellers. Bei all den genannten Partnerschaften im Jugendbereich geht es unter anderem auch darum, benachteiligten Kindern den Zugang zu den jeweiligen Sportarten zu gewähren.

Related Documents