Süße Versuchungen und Pfälzer WeinVerkostungen und Party:Die Pfalz präsentiert sich auf der ProWein in DüsseldorfNEUSTADT/...
25 Betriebe sind auf dem mehr als 400 Quadratmeter großen PfälzerGemeinschaftsstand in Halle 6 C 71 mit von der Partie. Sc...
of 2

Presse-Information»SüßeVersuchungenundPfälzerWeine«.pdf

[PDF] Pressemitteilung: Süße Versuchungen und Pfälzer Weine [http://www.lifepr.de?boxid=382082]
Published on: Mar 4, 2016
Source: www.slideshare.net


Transcripts - Presse-Information»SüßeVersuchungenundPfälzerWeine«.pdf

  • 1. Süße Versuchungen und Pfälzer WeinVerkostungen und Party:Die Pfalz präsentiert sich auf der ProWein in DüsseldorfNEUSTADT/WSTR, 22. Januar 2013 (pw.) Passt zur Mousse au chocolatauch ein Pfälzer Wein und wenn ja, welcher? Und kann man sich eineSchwarzwälder-Kirschtorte oder ein Stück Frankfurter Kranz auch miteinem guten Tropfen schmecken lassen? Fragen wie diese stehen imMittelpunkt des umfangreichen Verkostungsprogramms amGemeinschaftsstand der Pfälzer Weingüter und Winzergenossenschaften beider diesjährigen Weinmesse ProWein vom 24. bis 26. März in Düsseldorf.Der angesprochenen Frage, wie „Süße Versuchungen und Pfälzer Wein“harmonieren, geht der Sommelier-Weltmeister und Master of Wine, MarkusDel Monego, bei zwei Verkostungen nach. Zwei Rebsorten mit markantemAroma, Pfälzer Scheurebe und Sauvignon blanc, stellt Ilka Lindemann,Chefredakteurin der „weinwelt“, gegenüber. Einen Vergleich zwischenPfälzer Spätburgunder und Merlot zieht die Sommelière undGastroschreiberin Ursula Heinzelmann. Den Grauburgunder als dieRebsorte des Jahres 2013 präsentiert Prof. Ulrich Fischer vomDienstleistungszentrum Ländlicher Raum Rheinpfalz. Ganz entspannt gehtes zum Ausklang des ersten Messetages zu, wenn die „Junge Südpfalz“,talentierte Nachwuchswinzer aus dem Süden der Pfalz, ab 17 Uhr amPfalzstand zur „Das Beste zum Schluß-Party“ laden .
  • 2. 25 Betriebe sind auf dem mehr als 400 Quadratmeter großen PfälzerGemeinschaftsstand in Halle 6 C 71 mit von der Partie. Schwerpunkt derPräsentation ist der neue 2012er Jahrgang. Das Weingut Heinz Bus & Sohnpräsentiert außerdem seine neue Linie mit neu gestalteten Etiketten, beimWeingut Pfirmann liegt ein weiterer Schwerpunkt neben den traditionellenRebsorten auf deren Spezialität Sauvignon Blanc und Gelber Muskateller.Weine des NaturStärken-Projektes, bei dem die Parzellen mit Pferdenbewirtschaftet werden, können beim Weingut Bergdolt-Reif & Nettverkostet werden. Die Winzergenossenschaft Herrenberg-Honigsäckel stellteinen Riesling-Sekt vor, dem nach dem Degorgieren natürlichePfirsicharomen zugesetzt wurden. Das Weingut Lindenhof präsentiert seineneue Rieslingkollektion aus den Spitzenlagen Forst, Deidesheim undRuppertsberg. Das Forster Weingut Lindenhof präsentiert sich ebenso wiedas Weingut Heinrich Gies & Sohn aus Friedelsheim erstmals auf derProWein. Blickfang des Standes in der bewährten, frisch-grünen Optik ist einehinterleuchtete Rückwand mit großformatigen Pfalz-Impressionen. Dergroßzügige Marktplatz, wo die Gäste der Pfalzwein-Werbung und derPfälzer Winzer kleine Speisen einnehmen und zwanglos miteinanderplaudern können, wird wie jedes Jahr Anlaufstelle für viele ProWein-Besucher sein. In der Küche, die während der ProWein etwa 2.500 Essengegen Bons an Gäste der Weinwerbung und der Pfälzer Winzer ausgibt,zeigt Stefan Klinck mit seinem Team vom „Felschbachhof“ in Ulmet imLandkreis Kusel sein Können. Er wird die Besucher des Pfalzstandes mitausgesuchten kleinen Speisen verwöhnen.

Related Documents