„Aromatisch und groß“:In der Pfalz hat die zweite Feigenernte begonnenNEUSTADT/WSTR., 26.9.2011 (pm.) Der sonnige Altweibe...
of 1

Presse-Information_Zweite_Feigenernte.pdf

[PDF] Pressemitteilung: In der Pfalz hat die zweite Feigenernte begonnen [http://www.lifepr.de?boxid=255714]
Published on: Mar 4, 2016
Source: www.slideshare.net


Transcripts - Presse-Information_Zweite_Feigenernte.pdf

  • 1. „Aromatisch und groß“:In der Pfalz hat die zweite Feigenernte begonnenNEUSTADT/WSTR., 26.9.2011 (pm.) Der sonnige Altweibersommer sorgt in der Pfalzfür eine zweite Feigenernte in diesem Jahr. Nach einer Mitteilung der InitiativePfalz.Marketing sind die Früchte durch die Witterung der vergangenen Wochen sehr üppigund äußerst aromatisch: „Die schmecken supergut und sind beeindruckend groß“,berichtet Feigen-Experte Werner Ollig, der Leiter der Gartenakademie Rheinland-Pfalzbeim Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum (DLR) Rheinpfalz in Neustadt/Wstr..Üblicherweise beginnt eine zweite Reife der Feigen erst im Oktober, doch nach demzeitigen Beginn der ersten Ernte hängen jetzt schon die „eigentlichen Oktoberfrüchte“(Ollig) an den Bäumen und Sträuchern. Zuletzt war es vor zwei Jahren möglich,Esskastanien und Feigen zur gleichen Zeit zu genießen. Davor hatte es 2005 und 2003 einezweite Feigenernte in der Pfalz gegeben. Nach Angaben von Pfalz.Marketing wachsen immediterranen Klima der Pfalz etwa 50.000 Feigenbäume und –sträucher, so viele wienirgendwo sonst in Deutschland. Schätzungen zufolge werden jährlich etwa 80.000 KiloFeigen geerntet. Die Früchte werden allerdings ausschließlich von der heimischenGastronomie verarbeitet oder von Privatleuten verzehrt. Einen Handel im größeren Stilgibt es ebenso wenig wie einen erwerbsmäßigen Anbau. Pfalz.Marketing zog zugleich einesehr positive Bilanz der diesjährigen “Pfälzer Feigenwochen”. Dabei hatten seit Ende Juliin ausgewählten Pfälzer Restaurants und Konditoreien Feigengerichte ganz oben auf derKarte gestanden. Die Initiative Pfalz.Marketing macht seit Jahren mit Aktionen wie den„Pfälzer Feigenwochen“ und der „Feigenbörse“ auf die Feigen als kulinarischeBesonderheit der Pfalz aufmerksam.

Related Documents