Presseinformation Seite 1 / 3Dieser Fonds h...
Seite 2 / 3Wissen, wo Anleger Chancen sehen. Im September 2012 waren das die umsatzstärksten Fonds bei AVL:1. Flossbach vo...
Seite 3 / 3http://www.avl-investmentfonds.deÜber AVLAVL Finanzvermittlung, 1997 als kleines Startup Unternehmen gegründet,...
of 3

presseinformation_topfonds_des_monats_2012_10_01-1.pdf

[PDF] Pressemitteilung: Erneut Platz 1: Flossbach von Storch SICAV - Multiple Opportunities R [http://www.lifepr.de?boxid=353856]
Published on: Mar 4, 2016
Source: www.slideshare.net


Transcripts - presseinformation_topfonds_des_monats_2012_10_01-1.pdf

  • 1. Presseinformation Seite 1 / 3Dieser Fonds hatte im September 2012 die Nase vornErneut Platz 1: Flossbach von Storch SICAV - Multiple Opportunities RStuttgart/Weinstadt, 1.10.2012 - Eigenständig recherchieren, das beste Finanzprodukt finden unddann zu günstigen Konditionen kaufen - so machen es die Kunden des Finanzvermittlers AVL. Siesind informiert, behalten die Entwicklungen der Branche im Blick und prüfen Angebote auf Herzund Nieren. Zu beobachten, wo sie investieren, kann Trends am Markt aufzeigen.Der Flossbach von Storch SICAV - Multiple Opportunities R (ISIN: LU0323578657) war im September2012 der meistgekaufte Fonds bei AVL Finanzvermittlung - wie bereits im Vormonat August. Es handeltsich dabei um einen Mischfonds der Kölner Vermögensverwaltung Flossbach von Storch, der vor fünfJahren aufgelegt wurde und seitdem um über 60 Prozent an Wert gewonnen hat.Gold- und Silberminen sowie Immobilien sind große Positionen"Wie jeder typische Mischfonds kann der Flossbach von Storch SICAV - Multiple Opportunities R inAktien, Anleihen und Wandelanleihen investieren, ebenso in Edelmetalle", sagt Uwe Lange, Chef von AVLFinanzvermittlung. Untergrenzen wie etwa „mindestens 20 Prozent festverzinsliche Wertpapiere“ mussder Fondsmanager aber nicht beachten - das macht ihn sehr flexibel bei der Titelauswahl. Schwerpunktsind Aktien weltweit, deren Bestand auf bis zu 100 Prozent ausgebaut werden kann.Ein Blick auf das Portfolio zeigt eine breite Branchen-Diversifikation. Nichtzyklische Konsumgüter liegenan der Spitze, Gold- und Silberminen und Immobilien folgen als typische Sachwerte-Investments gleichdahinter. „Bei AVL ist der Flossbach von Storch SICAV - Multiple Opportunities R schon seit geraumerZeit regelmäßig in der Spitzengruppe der meistgekauften Fonds“, sagt Uwe Lange. Die Performance gibtden AVL-Kunden recht.Mehr Infos zum Flossbach von Storch SICAV - Multiple Opportunities Rhttp://www.avl-investmentfonds.de/fondssuche/LU0323578657Pressekontakt Unternehmen Pressekontakt AgenturJohannes Meier Andreas KunzeÖffentlichkeitsarbeit ChefredaktionAVL Finanzvermittlung FintextPoststraße 15/1, 71384 Weinstadt Wissmannstraße 8, 40219 DüsseldorfTelefon: +49 (0)7151 604 59 30 Telefon: +49 (0)211 58 00 56 090Telefax: +49 (0)7151 604 59 399 Telefax: +49 (0)211 58 00 56 099presse@avl-investmentfonds.de a.kunze@fintext.dewww.avl-investmentfonds.de www.fintext.de
  • 2. Seite 2 / 3Wissen, wo Anleger Chancen sehen. Im September 2012 waren das die umsatzstärksten Fonds bei AVL:1. Flossbach von Storch SICAV - Multiple Opportunities RWeltweit investierender Mischfonds.ISIN: LU03235786572. BNP PARIBAS L1 Equity Russia CInvestiert mindestens zwei Drittel des Vermögens in den russischen Markt.ISIN: LU02697421683. DWS DeutschlandInvestiert vor allem in deutsche Standardwerte (Blue Chips).ISIN: DE0008490962Pressekontakt Unternehmen Pressekontakt AgenturJohannes Meier Andreas KunzeÖffentlichkeitsarbeit ChefredaktionAVL Finanzvermittlung FintextPoststraße 15/1, 71384 Weinstadt Wissmannstraße 8, 40219 DüsseldorfTelefon: +49 (0)7151 604 59 30 Telefon: +49 (0)211 58 00 56 090Telefax: +49 (0)7151 604 59 399 Telefax: +49 (0)211 58 00 56 099presse@avl-investmentfonds.de a.kunze@fintext.dewww.avl-investmentfonds.de www.fintext.de
  • 3. Seite 3 / 3http://www.avl-investmentfonds.deÜber AVLAVL Finanzvermittlung, 1997 als kleines Startup Unternehmen gegründet, hat sich heute mit über 30.000Kunden als bundesweit führender unabhängiger Vermittler von Produkten mit Investmentansatz etabliert.Beim Kauf von Fondsanteilen gewährt AVL bei etwa 17.000 Fonds Rabatte von 100 Prozent auf denAusgabeaufschlag. Da die Anteile ohne Transaktionskosten ge- und verkauft werden können, ist derFondshandel zum Nulltarif möglich. Auch bei Riester- und Basisrenten-Produkten, Beteiligungen sowieLebens- und Rentenversicherungen auf Fondsbasis verzichtet AVL komplett auf seineAbschlussprovisionen. Darüber hinaus ist eine kostenlose Depotführung ab dem ersten Euro möglich.Durch AVL entstehen niemals zusätzliche Kosten, denn das Unternehmen finanziert sich ausschließlichüber einen Teil der Verwaltungsgebühr der jeweiligen Fonds, welche sich durch die Vermittlung nichterhöht. Trotz günstiger Konditionen wird auch der Servicegedanke groß geschrieben: Neben einerweitreichenden Kundenbetreuung und Unterstützung bei Formalitäten steht dem Anleger im AVLKundenlogin kostenlos eine plattform- und produktübergreifende Vermögensübersicht zur Verfügung.Ganz im Anlegerinteresse steht auch die erfolgreiche Klage von AVL, mit der das Provisionsabgabeverbotbei Versicherungsprodukten gekippt wurde.Pressekontakt Unternehmen Pressekontakt AgenturJohannes Meier Andreas KunzeÖffentlichkeitsarbeit ChefredaktionAVL Finanzvermittlung FintextPoststraße 15/1, 71384 Weinstadt Wissmannstraße 8, 40219 DüsseldorfTelefon: +49 (0)7151 604 59 30 Telefon: +49 (0)211 58 00 56 090Telefax: +49 (0)7151 604 59 399 Telefax: +49 (0)211 58 00 56 099presse@avl-investmentfonds.de a.kunze@fintext.dewww.avl-investmentfonds.de www.fintext.de

Related Documents