Presse-InformationFreigabe: ab 01.07.2012, 9:00 Uhr, 2182 ZeichenInternationale Bewässerungskonferenz in Geisenheim - t...
mic consequences“. Darüber hinaus bieten 12 Aussteller neues-te Produkte für Bewässerungssysteme und –steuerung.Träger der...
of 2

Pressemeldung Irrigation 2012.pdf

[PDF] Pressemitteilung: Internationale Bewässerungskonferenz in Geisenheim [http://www.lifepr.de?boxid=328050]
Published on: Mar 4, 2016
Source: www.slideshare.net


Transcripts - Pressemeldung Irrigation 2012.pdf

  • 1. Presse-InformationFreigabe: ab 01.07.2012, 9:00 Uhr, 2182 ZeichenInternationale Bewässerungskonferenz in Geisenheim - th7 International Symposium on Irrigation of HorticulturalCropsDer Campus Geisenheim ist vom 16. bis 20. Juli 2012 Austra-gungsort für das 7. International Symposium on Irrigation of Hor-ticultural Crops. Im Mittelpunkt steht der wissenschaftliche Aus-tausch im Themenbereich „Wasser“ für obst-, wein- und garten-bauliche Kulturen. Hierbei spielen nicht nur die Bewässerung imeigentlichen Sinne, sondern generell die Beurteilung des Pflan-zenwasserstatus, die Früherkennung von Wasserstress, derWasser- und CO2-Fußabdruck, Probleme durch Versalzung bishin zur Modellierung des Pflanzenwasserhaushaltes eine wichti-ge Rolle. An diese Inhalte grenzt die Erforschung von Klimafol-gen, wie auch von zerstörungsfreien und automatisierbaren Be-wässerungsverfahren an.Insgesamt werden ca. 130 Wissenschaftler/-innen aus 37 Län-dern erwartet. Das Programm umfasst neben Impulsvorträgenvon international angesehenen Gastwissenschaftlern zu denverschiedensten Schwerpunktthemen über 50 Referate und stelltmit fast 80 Postern wissenschaftliche Ergebnisse zu den ver-schiedenen Schwerpunkten vor. Folgende Schwerpunktthemenwerden für alle obst-, wein- und gartenbauliche Kulturen angebo-ten: „Evapotranspiration and canopy processes; Plant water rela-tions; Water reuse and salinity; Modelling and climate change;Remote sensing sowie Water/carbon footprint and socio econo-Dipl.-Ing. Robert Lönarz (Campus Manager)Hochschule RheinMain / Forschungsanstalt GeisenheimVon-Lade-Str.1 , 65366 GeisenheimLoenarz@campus-geisenheim.de / +49 151 16751835
  • 2. mic consequences“. Darüber hinaus bieten 12 Aussteller neues-te Produkte für Bewässerungssysteme und –steuerung.Träger der Veranstaltung ist die ISHS [International Society forHorticultural Science]. Das Symposium findet in einem dreijähri-gen Turnus statt und wird erstmals in Deutschland ausgerichtet.Bisherige Austragungsorte dieses Symposiums waren seit 1992:Viña del Mar (Chile), Mildura (Australien), Davis (Kalifornien,USA), Lissabon (Portugal), Chania (Kreta, Griechenland) undRoquetas de Mar (Almería, Spanien).Interessenten können sich unter: http://www.irrigation2012.deinformieren.Eröffnet wird das Symposium durch Herrn Staatssekretär IngmarJung (Hessisches Ministerium für Wissenschaft und Kunst) amMontag, den 16.07.2012 um 08:30 Uhr.Fachliche Rückfragen richten Sie bitte an:Prof. Dr. Peter Braun, Peter.Braun@fa-gm.deForschungsanstalt GeisenheimFachgebiet ObstbauVon-Lade Str. 1D-65366 GeisenheimTel. 06722-502-561Fax 06722-502-560Bildmaterial auf Anfrage erhältlich.Dipl.-Ing. Robert Lönarz (Campus Manager)Hochschule RheinMain / Forschungsanstalt GeisenheimVon-Lade-Str.1 , 65366 GeisenheimLoenarz@campus-geisenheim.de / +49 151 16751835

Related Documents