Sehr geehrte Damen u. Herren, Ausgabe vom 12.07.201225 Jahre "Zaubern l...
Zaubern als pädagogisches HilfsmittelZaubern in der Lehrerfortbildung, der Weiterbildung für Erzieher und Betreuer in der ...
Das Seminar umfasst 6 Dppelstunden (6 X 1,5 Std.)Einen Zauberkoffer voller Materialien (Trickrequisiten) für ein eigenes Z...
Tel.: +49 7307 - 976373, FAX: +49 7307 - 976374zaubern@zaubern.dewww.zaubern.deÜber Ulmer Zauberschule Fred BossieUlmer Za...
of 4

Pressemitteilung juni 2012 1.pdf

[PDF] Pressemitteilung: Zaubern lernen mit Diplom in Ulm feiert 25 erfolgreiche Jahre [http://www.lifepr.de?boxid=331055]
Published on: Mar 4, 2016
Source: www.slideshare.net


Transcripts - Pressemitteilung juni 2012 1.pdf

  • 1. Sehr geehrte Damen u. Herren, Ausgabe vom 12.07.201225 Jahre "Zaubern lernen in Ulm"Zaubern lernen mit Diplom in Ulm feiert 25 erfolgreiche JahrePRESSEMITTEILUNGWer hätte 1987 gedacht, dass diese kreative Idee 25 Jahre alt werden wird?Zaubern können, das wünschen sich viele. In Ulm an der Donau kann man es jetzt lernen, sogar mitDiplom. Der Verkehrsverein Ulm/Neu-Ulm hat zusammen mit der Ulmer Zauberschule einArrangement entwickelt, bei dem man an einem Wochenende die Kunst desZauberns erlernen kann.So lautete die erste Pressemitteilung im Januar 1987. Bis heute ist die Nachfrage nach Kursenunverändert.Wer mit Kindern arbeitet, also Erzieher, Lehrer oder in sonstigen Sozialberufen tätig ist, ist bei FredBossie dem Betreiber der Ulmer Zauberschule bestens aufgehoben.Jedoch auch andere Berufsgruppen, vom Manager über Bankdirektor und Ärzte sind in denSeminaren vertreten. Von Omas, Opas, Mamas und Papas ganz zu schrweigen. Kurz gesagt "Jeder"ab 12 Jahren ist gern gesehen.Lange war Zaubern nur das Privileg der gehobenen Gesellschaft.Wissen wir doch dass unser verehrter Geheimrat Johann Wolfgang von Goethe bekam als kleiner Junge einenZauberkasten geschenkt bekam. Er blieb sein ganzes Leben lang ein begeisterter Freund der Zauberkunst undhat h€ufig Zauberk•nstler zu Privatvorstellungen in sein Haus geladen. Bei dem ber•hmten Zauberer LudwigLeopold D‚bler hat er sogar Privatunterricht genommen. Goethe hatte eine sehr hohe Meinung vomp€dagogischen Wert des Zauberns, die er so formulierte:“…“ Das Erlernen und Einstudieren von Zauberkunstst•cke ist das geeigneteste Mittel zur Erlangung geistigerund k‚rperlicher Gewandtheit!“Wenn man sich vergegenw€rtigt, welche grundlegenden Voraussetzungen zum Aus•ben der Zauberkunstnotwendig sind, dann ergibt es sich beinahe als eine Selbstverst€ndlichkeit, dass die Ausbildung und dasTraining zum Zauberer zahlreiche T€tigkeiten umfassen, die •ber das Zaubern hinaus f•r jedermann als g•ltigeund wertvolle p€dagogische Inhalte anzusehen sind. Dies gilt f•r Kinder ebenso wie f•r Erwachsene.Das Interesse und die Nachfrage der verschiedenen Berufsgruppen hat Fred Bossie veranlasstSpezialkurse anzubieten, wie etwa:Kreatives Zaubern - Zaubertricks im UnterrichtWie schrieb der "Spiegel" über den "Hexer von Ulm": "Zaubern im Unterricht - das ist nicht etwa diezündende Idee eines Kultusministers, sonder das Werk eines Profis, der Kaninchen aus dem Zylinderzieht und Wasser in einer Papiertüte verschwinden lässt. Fred Bossie hat ein Programm entwickelt,das bei Kindern wie Lehrern in Grund- Haupt- und vor allem in Förderschulen gut ankommt. Zaubernregt direkt das Interesse der Kinder an."
  • 2. Zaubern als pädagogisches HilfsmittelZaubern in der Lehrerfortbildung, der Weiterbildung für Erzieher und Betreuer in der Sozialarbeit.Im Zaubernlernen liegen die vielfältigsten "Zauberkräfte"Zaubern dient den Lehren etc. als Medium.Das Ziel: Kinder sollen durch das Zaubern ihre eigenen Schwächen überwinden.Die Motivation liegt also im Zaubern selbst. Die Tricks sollen die Kinder später nicht in Passivitätverbannen, sondern zum Beobachten, Fragen und Nachdenken anregen.Zaubern ist Interaktiv, selbst Kinder, denen abstraktes Denken schwerfällt bilden plötzlichHypothesen, prüfen sie und verwerfen sie wieder.Sagst dus mir, so vergesse ich es.Zeigst dus mir, so merke ich es mir.Lässt du mich teilhaben, so verstehe ich es. Chin. SprrichwortZauberhafte Arztpraxis - ZaubernPatientenführungs-Seminar - Zaubern als psychologiscg-pädagogisches Hilfsmittel.Zaubern nimmt die Angst -- schafft VertrauenDas Zauberseminar für Ärzte und ihren MitarbeiterInnen in Pädiatrie, Zahnmedizin sowie allg -MedizinDie Bedeutung des Zaubern in den verschiedenen therapeutischen Arbeitsbereichen.Einsatzmöglichkeiten bei besonders ängstlichen Patienten, schaffen einer vertrauensvollenAtmosphäre, als Beruhigung bei hyperaktiven Kindern. Ein Medium für alle die ihre Kommunikationmit Kindern und sonstigen Angstpatienten verbessern wollen.Magic PowerReden Sie noch oder unterhalten Sie schon?Wusste doch Herr Knigge schon: Die Gesellschaft will lieber unterhalten als unterrichtet werden.Es ist nicht Fred Bossies Anliegen mit seinem Seminar "Magic Management" seine Teilnehmer ausHandwerk und Wirtschaft zu Pausenclowns oder Schauspieler zu machen. Mit Zaubern werden dieSeminarteilnehmer mit dem Rüstzeug zu versehen zukünftig spannend, unterhalsam und wenigerplakativ als Redner aufzutreten. Der Unterschied zu anderen Management-Seminaren ist, dass dieTeilnehmer aktiv an sich arbeiten und der Erfolg direkt messbar ist. Wer es gelernt hat, Tricksvorzuführen, und sein "Publikum" zum Staunen zu bringen, der geht mit weit mehr Sicherheit anweitere Aufgaben heran.Termine und weitere Nachfragen"Das Ulmer Zauber Diplom" gibt es in diesem Jahr noch an folgenden Wochenenden:21. / 22. Juli15. / 16. September13. / 14. Oktober17. / 18. NovemberLeistungen:
  • 3. Das Seminar umfasst 6 Dppelstunden (6 X 1,5 Std.)Einen Zauberkoffer voller Materialien (Trickrequisiten) für ein eigenes Zauberprogramm,natürlich ein ausführliches Handbuch damit Sie das Erlernte zu Hause vervollständigen könnenSie präsentieren anschließend eine 30 Min. ZaubershowDie Zauberkurse sind für Personen ab 12 Jahre gedacht.Preis:Die Seminargebühr beträgt für das Seminar, den Materialien, dem Zauberdiplom sowiePausensnacks, alkoholfreie Getränke und dem Diplom425,00 EuroDas besondere Geburtstagsgeschenk: Auf alle Anmeldungen für das Jahr2012 gewähren wir 25 % Geburtstagsrabatt!Jeder Teilnehmer kann eine Begleitperson mitbringen die aktiv am Seminar teilnimmt jedoch keineMaterialausstattung bekommt.Für die Begleitperson verringert sich die Kursgebühr um 100,00 EuroAuch für Gruppen, Firmen, Vereine werden gesondert Seminare durchgeführt.Termine und Kosten für alle Seminare außer "Das Ulmer Zauberdiplom" auf Anfrage.Wer mehr wissen will ...Pressekontakt:Abdruck honorarfrei / Beleg erbeten / Fotos auf WunschAusführliche Informationen und Buchung beiUlmer Zauberschule Fred BossieZauberweg 1D - 89250 Senden bei UlmTel.: + 49 7307 976373FAX: +49 7307 976374Informationen im Netz ?Ulmer Zauberschule Fred Bossie D- 89250 Senden/Ulm
  • 4. Tel.: +49 7307 - 976373, FAX: +49 7307 - 976374zaubern@zaubern.dewww.zaubern.deÜber Ulmer Zauberschule Fred BossieUlmer Zauberschule Fred BossieIch bin professioneller Verkäufer. Mein Produkt: Die Persönlichkeit. Meine Tools: Magie, Unterhaltung,authentische Selbstinszenierung. Meine Kunden: Alle Menschen.Seit über 30 Jahren inszeniere ich erfolgreich die Darstellung des sympathischen Magiers .Seit 25 Jahrengebe ich mein Wissen und meine Erfahrung an andere Menschen weiter. Meine Begeisterung für dieBühne erkannte ich schon als Kind. Bei allen sich bietenden Gelegenheiten war ich der Vortragende.Natürlich stand erst einmal die Ausbildung an, Maschinenbau und REFA-Techniker. Aber als"erfolgreicher", frustrierter Rationalisierer im Bereich Arbeitsvorbereitung/Zeitstudien und Vater zweierKinder konnte ich dann doch noch mein Hobby zum Beruf machen.Ich absolvierte Sprech-, Gesang- und Schauspielunterricht.Ich wurde Zauberprofi. Bald stellte ich fest,Zaubern ist nicht nur Unterhaltung, Zaubern trainiert Sprache und Sprechen, Zaubern weckt Phantasieund Ideen, Zaubern verbessert freies Auftreten, Zaubern fördert kreatives Talent, Zaubern hilft sichbesser darzustellen und zu überzeugen, Zaubern schafft Sympathie! Mit dem "Tool" Zaubern lässt sicheine ganze Menge an Fähigkeiten transportieren.Die Ulmer Zauberschule, das Institut für kreative Weiterbildung, war geboren. Zaubern als pädagogischtherapeutisches Hilfsmittel. Von nun an war ich gern gesehener Gast in der Lehrer- undErwachsenenbildung. Doch auch die Bühne, die kleine & große Show , kommt nicht zu kurz. Jedoch meinheutiger Schwerpunkt, mein heutiges Publikum sind Seminarteilnehmer, überwiegend aus demManagement. Führungskräfte aus Vertrieb, Produktion und Dienstleistung sind mein Klientel. Doch keineAngst, ich will Sie nicht alle zu Schauspieler oder Profizauberern ausbilden. Sie sollen lediglich von derenTechniken profitieren.

Related Documents