Pressemitteilung 28.06.2012"Oskarverleihung" im Rahmen des 8.Trickfilm-FestivalNRW im Movie Park Germany in Bottrop am 05....
Städtisches Jugendzentrum Nottkampstr.,Gelsenkirchen sucht… GelsenkirchenEine Nacht in der Bank CreativW...
Preisverleihung14.20 Uhr Einlass im Van Helsings Club für die Altersgruppe bis 6 ...
of 3

Pressemitteilung_TFFinale2012.pdf

[PDF] Pressemitteilung: "Oskarverleihung" im Rahmen des 8.Trickfilm-Festival NRW im Movie Park Germany in Bottrop am 05.07.2012 [http://www.lifepr.de?boxid=327877]
Published on: Mar 4, 2016
Source: www.slideshare.net


Transcripts - Pressemitteilung_TFFinale2012.pdf

  • 1. Pressemitteilung 28.06.2012"Oskarverleihung" im Rahmen des 8.Trickfilm-FestivalNRW im Movie Park Germany in Bottrop am 05.07.2012Jury nominierte 17 handgemachte Trickfilme von Kindern und JugendlichenBereits Knirpse im Alter von 4 bis 6 Jahren haben unter pädagogischer Anleitung imvergangenen Jahr fantasievolle Geschichten erdacht, Kulissen, Figuren undHintergründe gebastelt und diese in mühevoller Kleinarbeit mit Hilfe der Stop-MotionTechnik zum Leben erweckt. Herausgekommen sind kleine, ca. 3- bis 5-minütigeTrickfilme, von denen jeder für sich ein eigenes kleines Kunstwerk darstellt. Alle beider filmothek der jugend nrw e.V. in Duisburg eingereichten Filme sind bereits auflokalen Festivals präsentiert und von Jugendjurys gesichtet worden. Die bestenBeiträge sind für das große Finale nominiert worden. Alle ernannten Gruppen könnensich gemeinsam mit ihren Betreuern über einen unterhaltsamen Tag im Movie-ParkGermany bei freiem Eintritt freuen.Vor der Preisverleihung im Van Helsing´s Club am Nachmittag werden Trickfilm-Workshops im Hollywoodroom und ein Showzeichnen mit Steffen Brosseit,Trickzeichner, Illustrator und Animator aus Berlin angeboten. Steffen Brosseit hat beiProduktionen wie "Der kleine Eisbär" oder "Lauras Stern" mitgearbeitet und wird imKino des Filmmuseums zeigen, wie ein Profi arbeitet.Am Nachmittag erfolgt im Van Helsings Club die Präsentation der Filme und diefeierliche Preisverleihung für die Plätze 1 bis 3 in zwei Alterskategorien (bis 6 undab 6 Jahre). Der erfahrene 1Live Filmkritiker Tom Westerholt führt durch dieVeranstaltung und der Trickzeichner Steffen Brosseit wird aus Expertensicht Tippsfür weitere Produktionen geben.Die Jugendjury vom Online-Magazin Spinxx.de gibt bekannt, welche Filme in derjeweiligen Alterskategorie Platz 1 bis 3 belegen.Nominierte Gruppen für das Finale:Filmtitel Institution und Stadt Familienzentrum Dürener- u. Lünener Straße,Das Wutmodul DortmundGumdrop in Not Eltern-Kind-Gruppe, NottulnSchlaf gut, KäptnKnusperblut Integrative Kita am Pappelweiher, Aachen Städtische Kindertagesstätte Knirpsmühle,Spuk im Dunkeln MeerbuschDunkle Reise Kita Ährenkorn e.V., DortmundDer Anspitzer Paul-Dohrmann-Schule, BochumDer Tiger und der Drache Paul-Dohrmann-Schule, Bochum
  • 2. Städtisches Jugendzentrum Nottkampstr.,Gelsenkirchen sucht… GelsenkirchenEine Nacht in der Bank CreativWerkstatt, HertenElfmeterschießen der Tiere private Produktion, MettmannSchule ohne Lehrer Grundschule am Kirchplatz Schötmar, Bad SalzuflenAuf der Spur des Entführers Grundschule Isselhorst, GüterslohGhostwisperers Wartburgschule, MünsterAffe rettet Ball Gymnasium Laurentianum, WarendorfIrgendwo im Nirgendwo Gymnasium Laurentianum, WarendorfPlanet Banania Brabeckschule, IserlohnMonströse innere Werte Gymnasium Borghorst, SteinfurtDas Trickfilm-Festival NRWDas Abschlussfestival stellt den Höhepunkt des bereits zum achten Malstattfindenden NRW-weiten Festivals dar, das Kindern und Jugendlichen im Turnuseines Schuljahres die Möglichkeit bietet, ihren eigenen Trickfilm zu drehen unddiesen zu einem Wettbewerb einzureichen. Als filmkulturelle Bildungsinitiative richtetsich das Trickfilm-Festival zunächst an LehrerInnen, PädagogInnen, Eltern undandere MultiplikatorInnen, die mit Kinder- und Jugendgruppen einen Trickfilmproduzieren möchten. Die filmothek bietet praxisorientierte Workshops zum ThemaTrickfilm-Produktion, Videoschnitt oder Nachvertonung, in denen Schritt für Schrittdas notwendige Know How erlernt und getestet werden kann. Das von derLandesanstalt für Medien (LfM) und dem Ministerium für Familie, Kinder, Jugend,Kultur und Sport des Landes NRW geförderte Projekt verfolgt das Ziel, sowohlmedienpraktische Kompetenzen zu schulen als auch einen kritischen Umgang mitMedien zu vermitteln. Kinder und Jugendliche nehmen am medialenProduktionsprozess teil und lernen auf spielerische Weise die Aufgabengebiete undVerantwortlichkeiten verschiedener Tätigkeiten des Filmbereichs kennen(Drehbuchautor, Regisseur, Kameramann/-frau, Kulissenbauer, Toningenieur).Gleichzeitig tauschen sie sich über das Gesehene aus, diskutieren Inhalte, Ästhetikund Qualität der Filme, in dem sie in die Rolle einer Jury schlüpfen.Die Initiative will den Blick für die medienpädagogischen Herausforderungen undChancen der Zukunft schärfen und bemüht sich langfristig um eine stärkereinstitutionelle Verankerung der Medienbildung.Termin: 05. Juli 2012Ort: Movie Park Germany, Bottrop (www.movieparkgermany.de)Das Programm im Überblick:Trickfilm-Workshops (Hollywoodroom)10.30 Uhr bis 11.30 Uhr Trickfilm-Workshop (1), Hollywoodroom11.45 Uhr bis 12.45 Uhr Trickfilm-Workshop (2), Hollywoodroom13.00 Uhr bis 14.00 Uhr Trickfilm-Workshop (3), HollywoodroomShowzeichnen mit Steffen Brosseit (Filmmuseum)11.00 Uhr bis 11.30 Uhr Showzeichnen (1), Kino des Filmmuseums11.45 Uhr bis 12.15 Uhr Showzeichnen (2), Kino des Filmmuseums12.30 Uhr bis 13.00 Uhr Showzeichnen (3), Kino des Filmmuseums
  • 3. Preisverleihung14.20 Uhr Einlass im Van Helsings Club für die Altersgruppe bis 6 Jahren14.30 Uhr Filmpräsentation und Preisverleihung15.15 Uhr Ende der Veranstaltung bis 6 Jahre15.15 Uhr Einlass im Van Helsings Club für die Altersgruppe ab 6 Jahren15.30 Uhr Filmpräsentation und Preisverleihung,17.00 Uhr Ende der VeranstaltungPresseinformationen: Am Veranstaltungstag gibt es ab 10.30 Uhr für die PresseInformationen in Form von Pressemappen mit Auskünften zum Projekt, Film- undBildmaterial auf DVD, Infos zu den Gewinnern und der Laudatio der Jury am Standder filmothek vor dem Eingangsbereich des Van Helsings Club. Bei Interessemelden Sie sich bitte per Mail an unter info@trickfilm-festival.de.Pressekontakt:Petra Raschke-Otto, info@trickfilm-festival.de, 0203-4105826Weitere Informationen bei der filmothek der jugend nrw e.V.Emscherstraße 7147137 Duisburgfon 0203. 410 58 24fax 0203. 410 58 27www.TRICKFILM-Festival.deinfo@TRICKFILM-Festival.deDas Trickfilm-Festival NRW gefördert durch: in Kooperation mit:ist ein Projekt der:

Related Documents