MITTEILUNG „ INFORMATION „ COMMUNIQUÉ Das Geheimnis der Innovationen Europäische Delegation des Projekts „ACCESS“ besuch...
MITTEILUNG „ INFORMATION „ COMMUNIQUÉ Profil VDC Fellbach: Das Virtual Dimension Center (VDC, www.vdc-fellbach.de) ist D...
of 2

Pressemitteilung: Das Geheimnis der Innovationen

Was macht die Unternehmen in der Region Stuttgart so innovativ? Dieser Frage gingen die 6 Teilnehmer der europäischen Delegation des „ACCESS“-Projekts eine Woche lang nach. Die Delegierten aus Österreich, Polen und der Slowakei interviewten dazu verschiedene Experten aus der Region, um bewährte Innovationsverfahren und Methoden zu erforschen.Ziele der Delegation waren unter anderem die Messe für Montage-, Handhabungstechnik und Automation (Motek), die Wirtschaftsförderung Region Stuttgart das Wirtschaftsministerium in Stuttgart und Mercedes-AMG in Affalterbach. Über 15 Experten von der Technikschule Esslingen bis zum Steinbeis Europa Zentrum standen Rede und Antwort zum Thema Innovationsförderung und Innovationsmanagement.Nach einer Woche voller interessanter Inhalte und Tipps der Experten reisten die einzelnen Projektteilnehmer wieder zurück in ihre Heimatländer. Das nächste Treffen der ACCESS Delegation, an der auch Mitarbeiter des Virtual Dimension Centers Fellbach teilnehmen, findet in Linz, Oberösterreich statt. Am Ende des Projekts wird ein ausführlicher Bericht veröffentlicht der Ideen und Ansätze rund um die Innovationsförderung der Wirtschaft beinhaltet und somit einen Beitrag zur europäischen Wirtschaftsförderung leistet.Das EU-Projekte ACCESS startete bereits Anfang März 2010. ACCESS steht dabei für „ACCelerating regional competitivenESS and sector-based excellence through innovation management” und hat zum Ziel Dienstleistungen im Bereich Innovationsmanagement und Technologietransfer zu verbessern. Dies soll durch den Austausch von Erfolgsrezepten und der Entwicklung einer gemeinsamen transnationalen Strategie in diesem Bereich umgesetzt werden.Das Projekt ist auf eine Dauer von rund 3 Jahren angelegt und finden im Rahmen von „INTERREG IV B“, einer Gemeinschaftsinitiative des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung zur Förderung der Zusammenarbeit zwischen den Regionen der EU, statt. Mit beteiligt sind neben dem Virtual Dimension Center auch weitere europäische Organisationen beispielsweise aus Ungarn, Österreich oder Italien.
Published on: Mar 4, 2016
Source: www.slideshare.net


Transcripts - Pressemitteilung: Das Geheimnis der Innovationen

  • 1. MITTEILUNG „ INFORMATION „ COMMUNIQUÉ Das Geheimnis der Innovationen Europäische Delegation des Projekts „ACCESS“ besucht Region Stuttgart Fellbach, 24.10.2011 – Was macht die Unternehmen in der Region Stuttgart so innovativ? Dieser Frage gingen die 6 Teilnehmer der europäischen Delegation des „ACCESS“-Projekts eine Woche lang nach. Die Delegierten aus Österreich, Polen und der Slowakei interviewten dazu verschiedene Experten aus der Region, um bewährte Innovationsverfahren und Methoden zu erforschen. Ziele der Delegation waren unter anderem die Messe für Montage-, Handhabungstechnik und Automation (Motek), die Wirtschaftsförderung Region Stuttgart das Wirtschaftsministerium in Stuttgart und Mercedes-AMG in Affalterbach. Über 15 Experten von der Technikschule Esslingen bis zum Steinbeis Europa Zentrum standen Rede und Antwort zum Thema Innovationsförderung und Innovationsmanagement. Nach einer Woche voller interessanter Inhalte und Tipps der Experten reisten die einzelnen Projektteilnehmer wieder zurück in ihre Heimatländer. Das nächste Treffen der ACCESS Delegation, an der auch Mitarbeiter des Virtual Dimension Centers Fellbach teilnehmen, findet in Linz, Oberösterreich statt. Am Ende des Projekts wird ein ausführlicher Bericht veröffentlicht der Ideen und Ansätze rund um die Innovationsförderung der Wirtschaft beinhaltet und somit einen Beitrag zur europäischen Wirtschaftsförderung leistet. Das EU-Projekte ACCESS startete bereits Anfang März 2010. ACCESS steht dabei für „ACCelerating regional competitivenESS and sector-based excellence through innovation management” und hat zum Ziel Dienstleistungen im Bereich Innovationsmanagement und Technologietransfer zu verbessern. Dies soll durch den Austausch von Erfolgsrezepten und der Entwicklung einer gemeinsamen transnationalen Strategie in diesem Bereich umgesetzt werden. Das Projekt ist auf eine Dauer von rund 3 Jahren angelegt und finden im Rahmen von „INTERREG IV B“, einer Gemeinschaftsinitiative des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung zur Förderung der Zusammenarbeit zwischen den Regionen der EU, statt. Mit beteiligt sind neben dem Virtual Dimension Center auch weitere europäische Organisationen beispielsweise aus Ungarn, Österreich oder Italien. Virtual Dimension Center Fellbach Auberlenstraße 13 Kreissparkasse Waiblingen Kompetenzzentrum Virtuelle Realität 70736 Fellbach BLZ: 602 500 10 und Kooperatives Engineering w.V. Tel +49 (0) 711 585309-0 Kto.: 200 99 44 Vorstand: OB C. Palm (1. Vors.) Fax +49 (0) 711 585309-19 UST-ID: DE229031320 www.vdc-fellbach.de info@vdc-fellbach.de
  • 2. MITTEILUNG „ INFORMATION „ COMMUNIQUÉ Profil VDC Fellbach: Das Virtual Dimension Center (VDC, www.vdc-fellbach.de) ist Deutschlands führendes Netzwerk für Virtual Engineering. Seit 2002 schafft das VDC Synergien zwischen seinen Mitgliedern und fördert den Technologietransfer. Mehr als 70 Mitglieder und Partner - unter ihnen Forschungseinrichtungen, Technologielieferanten, Dienstleister, Anwender und Multiplikatoren - arbeiten heute im VDC entlang der gesamten Wertschöpfungskette Virtual Engineering zusammen. Zu den Leistungen des VDC gehören die Informationsbeschaffung zum dynamischen Themenfeld Virtual Engineering, Außendarstellung und Marketing, die Kontaktvermittlung ins In- und Ausland, der Technologietransfer und das Fördermittelmanagement. Bei Veröffentlichung in Ihren Printmedien bitten wir um ein Belegexemplar an das VDC Fellbach. Bei Veröffentlichung in Ihren Online-Medien bitte URL per E-Mail an: achim.czaykowska@vdc-fellbach.de Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Pressekontakt Achim Czaykowska Virtual Dimension Center (VDC) Fellbach Auberlenstraße 13 70736 Fellbach Tel: +49 (0) 711 58 51- 742 E-Mail: achim.czaykowska@vdc-fellbach.de Virtual Dimension Center Fellbach Auberlenstraße 13 Kreissparkasse Waiblingen Kompetenzzentrum Virtuelle Realität 70736 Fellbach BLZ: 602 500 10 und Kooperatives Engineering w.V. Tel +49 (0) 711 585309-0 Kto.: 200 99 44 Vorstand: OB C. Palm (1. Vors.) Fax +49 (0) 711 585309-19 UST-ID: DE229031320 www.vdc-fellbach.de info@vdc-fellbach.de

Related Documents